HHCA-Schülerin holt Pokal in internationalem Karate-Turnier

Shushila Tamang holt Silber für die HHCA.

Shushila Tamang hat vielleicht klein angefangen, aber ist groß raus gekommen. Das Bewegungstalent, das seit vielen Jahrend die HHCA besucht und im Hostel wohnt, hat gemeinsam mit einigen anderen Kindern vor einigen Jahren angefangen, Karate zu trainieren. Nach nur 4 Jahren hat sie dort den schwarzen Gürtel erworben und ist damit zur Meisterin aufgestiegen. Zu Recht! Im 4th Cadet, Junior, Senior and 1st under 21 South Asian Karate Championship 2017 hat Shushila Karateka aus ganz Südasien besiegt und für Nepal den silbernen Pokal errungen.

Dieser Erfolg krönt eine Serie von Erfolgen, die Shushila bereits verzeichnen konnte. So wurde sie auch schon zum Most Valuable Player in einem Kathmandu-weiten Basketball-Turnier gekürt, als sie sprichwörtlich in letzter Minute den Sieg für ihr Team erringen und damit das Blatt kurz vor Ende des Finals noch zugunsten der HHCA wenden konnte.

Shushila, wir gratulieren dir von ganzem Herzen!