Mitarbeiten

Sie wollen etwas für den Verein tun, aber keine Patenschaft übernehmen?

Wir haben einige Ideen für Sie!

vielleicht auch interessant: günstig spenden

Spendenboxen

Wir glauben daran, dass, wenn wir geben, wir auch etwas bekommen. Diese Geisteshaltung transportieren unsere Spendenboxen. Wer eine kleine Spende, zumindest €2, in die Box wirft, erhält ein persönliches Dankeschön von uns: ein Freundschaftsband, das die Familien der von uns geförderten Schüler per Hand geknüpft haben, als Symbol der Freundschaft, die zwischen Österreich und Nepal geknüpft wird.

Diese Spendenboxen sind aber natürlich keine Münzeinwerf-Automaten, sondern müssen von Menschen betreut werden. Gute Plätze für Spendenboxen sind beispielsweise Kassen, Rezeptionen oder andere Orte, an die viele Personen hinkommen. Wenn du so einen Arbeitsplatz hast, kannst du deinen Beitrag leisten, indem du einfach eine Box aufstellst und darauf aufpasst, dass sie nicht gestohlen wird!

Ehrenamtliche Mitarbeit

Mehr als 95 % des Geldes, das gespendet wird, kommt direkt in Nepal den Kindern dort zugute. Darauf sind wir stolz! Machbar ist das nur, weil sich Menschen engagiert beteiligen und sich in ihrer Freizeit für das Projekt einsetzen.

Wer nichts spenden kann oder will, oder wer darüber hinaus etwas tun will, kann uns dabei helfen, die Homepage aktuell zu halten, den Kontakt zwischen Nepal und Österreich enger zu knüpfen uvm. Schreibt uns einfach – jeder kann etwas bewirken!

Volunteering

Selbst nach Nepal zu reisen, mit den Kindern und Jugendlichen zu leben und etwas vor Ort zu bewirken, ist vielleicht die schönste und lohnendste Art und Weise zu helfen. Volunteers aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Südtirol haben den Kindern des Projektes schon Deutsch und Englisch beigebracht, eine Bibliothek aufgebaut und, am wichtigsten, Zeit mit ihnen verbracht, eine Brücke zwischen den Kulturen geschlagen und ihnen so etwas geschenkt, das man mit Geld nicht kaufen kann.

Interesse? Informiere dich hier genauer.